Auf dem mit elf Mannschaften gut besuchten Kreisliga Wettkampf in Olsberg belegten die fünf U12 Judoka einen verdienten siebten Platz im Mittelfeld.

Für die motivierten Nachwuchskämpfer Emma Reiche, Ben Küßner und Paul Knapp war es der erster Auftritt auf der Wettkampfmatte, den sie mit Bravour bestanden.

Bei den wettkampferprobteren Teilnehmern Linus Erten und Corbinian Braunst stand vor allem der Spaß an der Teilnahme im Vordergrund, den beide mit je drei Siegen den Zuschauern präsentierten.

Alle 150 Judoka durften sich bei der Siegerehrung über Medaillen und eine Mannschaftsurkunde freuen.

Verfasst von Ines Braunst

U12 Mannschaft des DJK Benninghausen auf Erfolgskurs