Allgemeines Judotraining
Sporthalle der Grundschule in Benninghausen

Mittwoch
18:15  – 20:00

Freitag
17:00 – 21:30

Samstag
14:00 – 16:00

Weiteres Training (Kata- und Erwachsenentraining) nach vorherige Absprache
Samstags 14:00 Uhr
Sporthalle der Grundschule in Benninghausen

Schwerpunkte
Kime No Kata, Ju-No-kata, Koshigi-No-kata und Itsutsu-No-Kata

  • Kime No Kata
    2011 WM-Teilname 2011
    2012 sechster Platz bei den offenen Deutschen Ju Jutsu Katameisterschaften in Marburg
    2014 vierter Platz bei den Westdeutschen Katameisterschaften
    2015 sechster Platz bei den Westdeutschen Katameisterschaften
    in getauschten Rollen
    2016 sechster Platz beim „Dieter Born Gedächtnis Turnier“
  • Kata-Mannschaftsmeisterschaften
    2012 erster Platz bei den ersten bundesoffenen Kata-Mannschaftsmeisterschaften in Dülmen mit dem Kata-Team östliches Westfalen. Das Duo Martin Schade und Herbert Müller zeigte drei Kata: Ju-No-kata, Itsutsu-No-Kata und Koshigi-No-Kata.
    2013 zweiter Platz bei den zweiten bundesoffenen Kata-Mannschaftsmeisterschaften in Dülmen mit dem Kata-Team östliches Westfalen.
  • Ju-No-kata
    2012 sechster Platz bei den offenen Deutschen Ju Jutsu Katameisterschaften in Marburg
    2014 fünfter Platz bei den Westdeutschen Katameisterschaften
    2015 fünfter Platz bei den Westdeutschen Katameisterschaften
    2016 fünfter Platz bei den Westdeutschen Katameisterschaften
    2016 fünfter Platz beim „Dieter Born Gedächtnis Turnier“
  • Koshigi-No-kata
    2014 fünfter Platz bei den Westdeutschen Katameisterschaften
    2016 zweiter Platz beim „Dieter Born Gedächtnis Turnier“
    Dieter Langhorst vom TuS Bothfeld (Hannover) startet mit Herbert Müller (DJK Benninghausen-Eickelborn und JSV Lippstadt) für den NJV (Niedersächsischer Judoverband):
    2017 erster Platz Niedersächsische Katameisterschaften
    2017 fünfter Platz Deutschen Katameisterschaften
    2017 zweiter Platz Internaionale Deutschen Katameisterschaften
    2017 Ranglistenplatz 4 des Deutschen Judobundes
    2018 erster Platz Niedersächsische Katameisterschaften
    2018 sechster Platz Deutschen Katameisterschaften
    2018 sechster Platz Internationale Deutschen Katameisterschaften
    2018 vierter Platz beim „Dieter Born Gedächtnis Turnier“
    2018 Ranglistenplatz 3 des Deutschen Judobundes
    2019 erster Platz Niedersächsische Katameisterschaften
    2019 zweiter Platz Offene Hessische Katameisterschaften
    2019 zweiter Platz Offene Drei Länder Katameisterschaften (Pfalz, Rheinland, Saarland)
    2019 sechster Platz Deutschen Katameisterschaften
    2019 6. Platz beim „Dieter Born Gedächtnis Turnier“
    2019 Ranglistenplatz 6 des Deutschen Judobundes