2014-12-31

Benninghausen Eickelborn: Martin Schade von der DJK-SG Benninghausen-Eickelborn nahm am 33. Silvesterlauf Werl – Soest teil. Er trat in der Klasse Nordic Walking über 5 km an.

Bei leichtem Nieselregen ging es für die 5 km Läufer in Ampen an den Start. Nach 38:50 Minuten überquerte der heimische Nordic Walker die Ziellienie auf dem Soester Marktplatz. Dies war eine Steigerung zu der gelaufenen Zeit im Vorjahr um 3:43 Minuten. Durch diese neue persönliche Bestzeit wurde Martin Schade Dritter. In seiner Altersklasse M 65 erlief er sogar den ersten Platz.

Nordic Walker Martin Schade wurde Dritter beim Silvesterlauf