2014-07-04-djkSehr gute und gute Prüfungen zeigten Tjard Schürmann, Maren Beckhoff, Lien Claes, Marie Heinrich, Selina Hoffmann, Max Delle, Carl Müser, Paul Müser undDarren Sanders. Ines und Martin Schade freuen sich mit dem Nachwuchs über die gelungene Prüfung. Besonders im Prüfungsfach „Randori“ (Übungskampf) zeigten sie dem Prüfer, Herbert Müller, ihre Talente und Freude am Kampfsport. So sind in der kommenden Saison auch im Nachwuchsbereich einige Platzierungen auf Turnieren und Meisterschaften auf Kreisebene zu erwarten.

Dank der Vermittlung von Markus Bader und Guido Luhmann wird  in der Soester Pestalozzi-Turnhalle in den Sommerferien den brasilianischen Jugend-Nationaltrainer zu Gast sein. Er wird dienstags  von 18:00 h bis 19.30 h das Kindertraining  (Buntgurte ab weiß-gelb 7 bis ca. 12 Jahre ) und freitags   von 19:00 h bis ca. 20.30 h ein kombiniertes Jugend- Erwachsenentraining    (Buntgurte ab ca. 13 Jahre bis Erwachsene) leiten.

Nachwuchsjudoka tragen neue Gürtel