2014-01-18

Die Aufnahme zeigt die neuen Gürtelträger aus Benninghausen im Kreis ihrer Trainingspartner.

Die Judoabteilung der DJK-SG Benninghausen-Eickelborn führte jetzt eine Gürtelprüfung durch. Drei Sportler des heimischen Vereines und zwei Gäste von der Judo – Abteilung des TSV Rüthen nahmen daran teil. Nachdem sich die Judoka intensiv in ihren Vereinen auf die Prüfung vorbereitet hatten, zeigten sie nun ihr Können.

Der Prüfer Martin Schade, Träger des 5. Dan – Grades, zeigte sich mit den gezeigten Techniken zufrieden. Es bestanden alle.

Den Weiß-Gelben Gürtel tragen jetzt Merle Peuckert und Nils Koch von der DJK. Andre Grawe und Dominik Will aus Rüthen bestanden die Prüfung zum Gelbgurt.
Träger des Gelb-Orange Gurt ist jetzt Johannes Lässig aus Benninghausen.

Judo – Gürtelprüfung bei der DJK-SG Benninghausen-Eickelborn