Dreizehn Judoka der DJK-SG Benninghausen bereiteten sich monatelang gezielt unter den Augen ihres Trainers Julian Becker, Atilla Erten auf ihre Gürtelprüfung vor. So konnten sie mit ihren Fall-, Wurf- und Grifftechniken den Prüfer M. Schade ( 5. Dan) überzeugen.Es bestanden alle angetretenen Judoka.

Weiß-Gelb:
Paul Knapp,  Ben Küssner,  Lucas  Probst, Theresa Braunst, Tim  Sprute, Maximilian Hansmeyer, Leni  Schröder, Fano  Fanar und Max Reiche.

Gelb: Emma Reiche

Gelb-Orange: Corbinian  Braunst

Orange-Grün: Linus  Erten  und Abbas Sarvari

Erfolgreich bestanden!