Für den Niedersächsischen Judoverband startete Herbert Müller (DJK Benninghausen-Eikelborn  und JSV Lippstadt) mit Dieter Langhorst (TuS Bothfeld, Hannover, Anmerkung: Der Tus Bothfeld unterstützte den SGM Miesburg bei der Ausrichtung der Deutschen Kata Meisterschaften).

Nach zwei Jahren gemeinsamen Trainings erreichten sie die Endrunde der besten vier nicht. Aber sie erreichten einen guten 6. Platz in der Kategorie Koshigi no Kata.

Bilder: Udo Möbus

www.moebus-udo.de/foto.htm

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: Angelika Müller

 

 

 

 

Bei den Deutschen Kata Meisterschaften